SPD Alt-Moabit.

Gemeinsam für ein lebenswertes Moabit!

10. Januar 2014

Kiezpolitik/SPD Berlin/SPD Berlin Mitte

In den Bundestag mit Eva Högl

Eva Högl

Eva Högl

Am 10. März veranstaltet Eva Högl ihre erste politische Tagesfahrt im Jahr 2014, zu der sie alle Interessierten sehr herzlich einlädt, mit ihr im Deutschen Bundestagüber über aktuelle Themen und ihre Arbeit zu diskutieren. Die Fahrt startet mit einer Stadtrundfahrt durch das Regierungsviertel, einem Besuch des Reichstages und der Kuppel und schließt mit einem Besuch des Innenministeriums ab. Die Fahrt ist – inklusive zwei Mahlzeiten – für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Für Rückfragen und Anmeldungen steht das Wahlkreisbüro von Eva Högl unter eva.hoegl@wk.bundestag.de oder 030-4692125 gerne zur Verfügung.

Am Abend des 19. Dezember wählte die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag ihre Führungsspitze für die 18. Wahlperiode neu. Die Bundestagsabgeordnete für Mitte, Eva Högl, wurde zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden für den Bereich Inneres und Recht sowie Verbraucherschutz gewählt. Eva Högl: “In meiner neuen Position werde ich auch weiterhin für Themen verantwortlich sein, die mich bereits in der vergangenen Legislaturperiode beschäftigten: Der Kampf gegen Rechtsextremismus und die Umsetzung der Empfehlungen des NSU-Untersuchungsausschusses, das Mietrecht und die Frauenquote, die Stärkung der Rechte von Sexarbeiterinnen und Sexarbeitern, der Kampf gegen Menschenhandel sowie der Komplex Datenschutz, der mit dem Themenblock Verbraucherschutz neu in den Fraktionsarbeitsbereich aufgenommen wird.“

Die SPD Alt-Moabit gratuliert Eva Högl ganz herzlich zu ihrer Wahl und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg und Kraft für ihren Einsatz. Eva Högl wird am 2. Februar 2014 beim alljährlichen Neujahrsbrunch der SPD Alt-Moabit im „Probier Mahl“, Dortmunder-/ Elberfelder Str. zu Gast sein.

Der Jahresrückblick 2013 von Eva Högl zum Nachlesen

 

Schlagwörter: , , , ,